Die Menschenfreundlichkeit Gottes

Achtung:
Vortrag wegen Krankheit des Vortragenenden abgesagt!

In der Lebenswelt des Lukasevangeliums wimmelte es von Göttern, die sehr menschlich waren in ihren Eigenschaften. Ihnen wollte Lukas keinen weiteren hinzufügen, vielmehr grenzt er Jesus von ihnen ab. In Jesus ist nicht ein neuer menschlicher Gott aufgetreten, sondern die Menschenfreundlichkeit des einen Gottes erschienen.

Im Gottesdienst lesen wir die Evangelisten immer „zerstückelt“ in kleine Teile. An diesem Abend aber wollen wir auf das Ganze schauen, auf das, was hinter dem Evangelium steht.

Der Referent wird deshalb keinen Vortrag über Lukas halten, sondern ihn selbst in zusammenhängenden Texten zu uns sprechen lassen. Wer seine Bibel oder sein Neues Testament mitbringen kann, möge dies tun, für die anderen werden Bibeln zur Verfügung gestellt.

KBW und AK Bibel und Spiritualität laden ein:

Dienstag, 23. Februar 2010, 19:30 Uhr Pfarrsaal Perg
Eintritt: € 4,00 bzw. € 7,00 für Paare

Achtung:
Vortrag wegen Krankheit des Vortragenenden abgesagt!